Achtung - Aktuelle Informationen - Stand: 02.04.2020

Information: Lernen von zuhause - Ein Leitfaden für Schulen und Familien

Hier der Link zur Broschüre (02.04.2020)

Information: Lernen von zuhause - Hilfestellung für Eltern und Kinder

Hier der Link zum Flyer (02.04.2020)


Informationen - Stand: 30.03.2020

Information: Ansprechpartner bei Sorgen

Hier der Link zum Schüler- / Elternbrief (30.03.2020)

Geänderte Regelung zu den betrieblichen Praktika der Berufsfachschulen im kommenden Schuljahr

Die Schulleitung der Jean-François-Boch-Schule hat vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Situation zahlreicher Betriebe mit dem Ministerium für Bildung und Kultur vereinbart, das Betriebspraktikum aller Berufsfachschulen auf zwei vierwöchige Blöcke zu kumulieren, von denen das erste vom 4. bis zum 29. Januar 2021 stattfinden wird. Diese Blockpraktika ersetzen den wöchentlichen Praktikumstag, stattdessen wird der Unterricht an fünf Wochentagen stattfinden. Hierdurch soll auch die Suche nach geeigneten Plätzen erleichtert werden.

Im Rahmen der individuellen Förderung der Schüler*innen werden diese Blockpraktika von Beginn des Schuljahres an geplant und mit Unterstützung durch unsere Fachkräfte für jede Schüler*in die jeweiligen Talente und Interessen geeignete Betriebe akquiriert.

Absage der Informationsveranstaltung

Die für den 2. April 2020 vorgesehene Informationsveranstaltung zum betrieblichen Praktikum im Rahmen der Berufsfachschule entfällt aufgrund des momentanen Regelungen zur Kontakteinschränkung.


Informationen - Stand: 24.03.2020

Verschiebung aller Abschlussprüfungen

Wie bereits vom Ministerium für Bildung und Kultur veröffentlicht, wird der Beginn aller schulischen Abschlussprüfungen an der Jean-François-Boch-Schule, also die Abiturprüfung sowie die Abschlussprüfungen der Schulformen Fachoberschule, Gewerbeschule, Handelsschule, Sozialpflegeschule, Berufsfachschule für Haushaltsführung und ambulante Betreuung (HAB) sowie die Hauptschulabschlussprüfung des Berufsvorbereitungsjahrs von den bislang vorgesehenen Terminen auf die Zeit ab dem 25. Mai 2020 verlegt. Die genaue Terminierung der Prüfungen für die beruflichen Schulen wird, sobald die notwendigen Abstimmungen erfolgt sind, kommuniziert.

Für die Kammerprüfungen gem. BBiG bzw. HWO der Auszubildenden gelten die Regelungen der Industrie- und Handelskammer bzw. der Handwerkskammer.


Informationen - Stand: 18.03.2020

Ergänzende Regelungen zu Betriebspraktika

Für Praktika im Rahmen des Vorkurses zur Fachschule für Sozialpädagogik (FSP) gelten ab sofort die gleichen Regelungen wie für die Praktika der Fachoberschüler*innen. Auch diese Praktika werden bis zum 24. April 2020 ausgesetzt.

Weiterhin teilt das Ministerium für Bildung und Kultur mit, dass aufgrund der aktuellen Entwicklung ab sofort auch die freiwillige Praktikumsaktivität im Rahmen der Fachoberschule bis Ende der Osterferien 2020 (24. April 2020) ausgesetzt wird.

Publikumsverkehr in den Sekretariaten

Die Sekretariate sowie die Schulleitung der Jean-François-Boch-Schule sind auch in der Zeit der Schulschließung besetzt. Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, schränken wir jedoch den Publikumsverkehr derzeit weitgehend ein. Wir bitten daher, alle Angelegenheiten der Schulverwaltung möglichst telefonisch oder schriftlich, per E-Mail, Fax oder Brief, vorzubringen.

Standort Waldstraße 51:                

Tel. 06861 93983-0        

Fax 06861 93983-111     

info@boch.schule

Standort Von-Boch-Straße 73:     

Tel. 06861 93983-200    

Fax 06861 93983-211     

mail@boch.schule

Anmeldungen bzw. nachzureichende Unterlagen für bereits laufende Anmeldeverfahren können in unseren Briefkasten eingeworfen werden, Zeugnisse bitte nur als Kopie; die Übereinstimmung mit dem Original wird zu einem späteren Zeitpunkt überprüft.

In dringenden Fällen oder bei Zustellungen benutzen Sie bitte die Türklingel und warten Sie eine Antwort an der Sprechanlage ab.


Informationen - Stand: 15.03.2020

Die Ministerin für Bildung und Kultur hat sich in der aktuellen Situation mit einem Schreiben an die Schülerinnen und Schüler gewandt:

Hier der Link zum Schreiben (15.03.2020)


Informationen - Stand: 13.03.2020

Aussetzung des Schulunterrichts

Der Unterricht an unserer Schule wird bis zum 24. April 2020 in allen Schulformen ausgesetzt. Am Montag, dem 27. April 2020, wird der Unterricht voraussichtlich im gewohnten Umfang wieder aufgenommen.

Alle Schulveranstaltungen und Informationstermine entfallen bzw. werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Die Sekretariate sind bis zum 9. April 2020 (ursprünglich letzter Schultag vor den Osterferien) regulär geöffnet und die Schulleitung vor Ort erreichbar. Es gelten die veröffentlichten Rufnummern und E-Mail-Adresse. Anmeldungen für das kommende Schuljahr werden in allen Schulformen wie gewohnt entgegengenommen.

Weitere Informationen gibt der Elternbrief des Ministeriums für Bildung und Kultur.

Hier der Link zum Elternbrief (13.03.2020)

Betriebspraktika und betriebliche Ausbildung

Alle Praktika von Schüler*innen der Schulformen BGS, BGJ, Vorbereitungsklassen und der Berufsfachschule für Haushaltsführung und ambulante Betreuung (HAB) werden bis zum 27. April ausgesetzt.

Praktika von Fachoberschüler*innen basieren auf vertraglichen Vereinbarungen zwischen Betrieben und den jeweiligen Schüler*innen bzw. deren Rechtsvertretern. Das Bildungsministerium und die Kammern haben sich darauf verständigt, dass auch diese Praktika ab Montag bis zum 27. April ausgesetzt werden. Weitere Informationen folgen.

Auszubildende nach BBiG (duale Ausbildung) kommen bis zum 24. April 2020 ausschließlich ihren Verpflichtungen in den Betrieben nach; es findet kein Berufsschulunterricht statt.

Prüfungen

Zur Durchführung der bevorstehenden Abiturprüfung am beruflichen Oberstufengymnasium, insbesondere der Prüfungsteile, die bereits vor den Osterferien anberaumt wurden, werden in Kürze weitere Informationen veröffentlicht. Ansonsten bleibt es grundsätzlich bei den vorgesehenen Prüfungsterminen. Alle Schüler*innen sind angehalten, ihre Vorbereitungen auf die bevorstehenden schriftlichen und mündlichen Prüfungen in vollem Umfang fortzuführen. Sie werden hierbei von den Lehrkräften im Rahmen der Möglichkeiten und auf geeignete Medien gestützt weiterhin begleitet.

 


Informationen - Stand: 02.03.2020

Informationen zum Schutz gegen eine Infektion mit dem neuen Coronavirus

Hier der Link zum Elternbrief (02.03.2020)

 


 

Standort: Waldstraße

Waldstraße 51

D-66663 Merzig

Tel.: 06861 93983-0  

Fax: 06861 93983-111

E-Mail: info@bbz-merzig.de

Mo-Mi, Fr 8:00-12:00 Uhr

Do 8:00-14:00 Uhr

Standort: Von-Boch-Str.

Von-Boch-Straße 73

D-66663 Merzig

Tel.: 06861 93983-200

Fax: 06861 93983-211

E-Mail: mail@bbz-merzig.de

Mo-Fr 8:00-14:00 Uhr 

Schließfächer mieten [mehr]